Immer mal wieder werde ich gefragt, ob auch „Gelegenheitsbastler“ mit diesen Laternen-Bastel-Sets halbwegs ansehnliche Exemplare zustande bringen. Und damit meine Aussage dazu in Zukunft nicht wieder „keine Ahnung“ lautet, habe ich jetzt mal 2 Bastel-Sets ausprobiert. Hier kommen meine Erfahrungen dazu:

 

Da ich bisher nur schöne Ursus- und Folia-Bastel-Sets gefunden hatte, habe ich mir davon 2 ausgesucht. Einmal, ein wie ich denke, einfacheres Set von Folia und ein etwas komplexeres Set von Ursus. Beide waren flott da und so konnte ich schnell loslegen:

 

Laternen-Bastel-Set „Eule“

 

 

Laternen-Bastel-Set Eule Inhalt

 

Inhalt des Bastel-Sets:

Laternenrohling, 2 Bögen mit Stanzteilen, Transparentpapier, Goldpapier, Klebepads, Drahtbügel, Halterung für die Kerze und zweigeteilter Holzstab

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Also die Rückseite des Motivs mit Klebepads bestücken, falls du es auch basteln willst, setz die oberen Klebepads an den Backen der Eule etwas tiefer, meine haben am Ende oben rausgeschaut.

 

 

 

Mein Tipp: klebe erst eine Seite, leg die Laterne mit der geklebten Seite nach unten auf den Tisch und leg irgendwas Schwereres, ein größeres Buch oder so, drauf, bis der Kleber etwas angetrockt ist. Dann das Gleiche auf der anderen Seite. Solange das da liegt, kannst du auch schon mal den Schwanz ankleben. Ich klebe solche Sachen meist mit einem weißen Bastelleim, der farblos trocknet, wenn dann irgendwo ein Kleberest ist, fällt der nicht so auf.

 

entgegen der Anleitung, biege ich den bevor ich mit einer Nadel (perfekt) oder mit der Spitze der Schere (das kann auch doof werden) Löcher in die Laterne pickse. Danach muss ich ihn nur noch einfädeln und mit einer Zange zudrücken. Nach Anleitung fädeln die den Draht ein und biegen ihn dann, das könnte auch zu Lasten der Laterne gehen. 

 

 

Meiner Meinung nach ist dies ein Laternen-Bastel-Set, mit dem auch ein ungeübter Bastler, eine ungeübte Bastlerin gut zurecht kommt. 

die kleinen Änderungen, die ich im Ablauf vorgenommen habe, beeinflussen das Endergebnis kaum. Ein Großteil der Laternen-Bastel-Sets, die ich gesehen habe, haben den gleichen Aufbau, mit einem runden Wellpappe-Rohling und verschiedenen Stanzteilen.

Wie du vielleicht bemerkt hast, habe ich den Kerzenhalter nicht „eingebaut“. Ich habe es nicht vergessen, sondern ich halte nichts von echten Kerzen in Laternen. Zu oft habe ich abgefackelte Laternen und weinende Kinder beim „Laterne laufen“ erlebt.

Mein Tipp: entweder ein LED Laternenstab oder noch besser ein Holzstab und ein LED-Licht

das LED-Licht kannst du mit doppelseitigem Klebeband in der Laterne fixieren.

 

Laternen-Bastel-Set „Tarantula“ 

 

 

Laternen-Bastel-Set Spinne

 

 

 

 

Laterne Spinne - Laternenboden und Deckel kleben

die ersten schwarzen Stanzteile werden ausgebrochen und als Laternenboden und Deckel zusammengeklebt. Fotos vom Zusammenkleben gibt es keine, dazu brauch sogar ich 2 Hände. Es wird aber auf der Anleitung super toll dargestellt. Man muss allerdings darauf achten, dass man den richtigen schwarzen Streifen auf die richtige Fläche klebt.   Boden und Deckel sind fertig!

 

Laterne Spinne Boden und Deckel

 

 

Mein Tipp: danach hinstellen, ein Buch drauf, vielleicht nicht den dicksten Wälzer den du hast und etwas anderes machen bis der Kleber trocken ist. Kaffee trinken, oder so 😉

 


Alle richtig nebeneinander am oberen Ende der Laterne festgeklebt!  🙂

Ohne Heißklebepistole wäre es echt mühselig das alles festzukleben.

 

 

Dann kommt oben noch ein schwarzer Streifen rum und die Klebestelle unten wird mit einem schwarzen Kreis abdeckt.

Einziges Manko, der schwarze Streifen reicht bei meiner Laterne nicht mehr ganz rum, ich hab da dann den Kopf drauf geklebt.

Schick!

 

 

Ausnahme: dieser Winzling, warum man da in der Mitte einen Klebepad aufkleben soll, ich weiß es nicht, er passt da nicht hin.

wie ich es geklebt habe siehst du ja 

 

 

Mach das also besser vorher, dann noch das Gesicht aufkleben und den Sticker mit Spinnennetz, ich hab noch eine der 2 kleinen Spinnen draufgeklebt  – F E R T I G ! ! ! 

Wie dir vielleicht aufgefallen ist, ist bei diesem Laternen-Bastel-Set weder ein Stab, noch eine, wie ich finde eh überflüssige Kerzenhalterung, dabei. Auch hier …

Mein Tipp: entweder ein LED Laternenstab oder noch besser ein Holzstab und ein LED-Licht

das LED-Licht kannst du mit doppelseitigem Klebeband in der Laterne fixieren. Ich habe bis jetzt mal nur Flaschenlichter in den Laternen, ich glaube das reicht auch, zur Not kommen 2 rein. 

Meiner Meinung nach ist Tarantula ein Laternen-Bastel-Set, das ich gänzlich ungeübten Bastlern nicht empfehlen würde.

Wenn du allerdings schon mit einer Heißklebepistole gearbeitet hast und dich an die Anleitung hältst sehe ich keine Probleme für dich. Großes Lob an den Hersteller, die Anleitung ist super. Ich habe wirklich selten mit einer so tollen Anleitung gearbeitet. 

Falls du jetzt denkst, egal, das geht auch mit normalem Kleber – da hast du recht, aber du wirst wesentlich länger brauchen und ich bezweifele, dass du dann viel Freude an deiner Bastelei haben wirst. 

In meinem Blogartikel Die schönsten Laternen-Bastel-Sets findest du reichlich Auswahl an verschiedenen Laternen-Bastel-Sets. Schreib mir doch, wenn das Passende für dich und dein Zwerg dabei war. Und wenn du ein anderes tolles Set findest, dann schreib mir erst recht 
                                                                               Bis bald

                         

Meine zwei Schönheiten

Tarantula würde auch eine tolle Halloween Dekoration abgeben

 

Das könnte dich auch noch interessieren:

Die schönsten Laternen-Bastel-Sets

Geschenkideen im Herbst

Mitbringsel im Herbst

Herbst – Dekorationen

Halloween Geschenkideen

 

Eule und Spinne - Laternen-Bastel-Sets

 

Links zu  Eule und Tarantula

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben