Die schönsten Sprüche und Gedichte für die Adventszeit

Die schönsten Sprüche und Gedichte für die Adventszeit

 

Wenn die Tage kürzer und kälter werden, überall Lichter glitzern, die Häuser und Straßen festlich dekoriert sind und die Luft von Gerüchen nach Lebkuchen und Glühwein erfüllt ist, dann ist es soweit

Advent

Um dich auf eine ruhige, besinnliche und stressfreie Vorweihnachtszeit einzustimmen und damit du etwas Inspiration für deine Weihnachtspost hast, findest du hier bekannte und weniger bekannte, wunderschöne, teils humorvolle Gedichte für die Advents- und Weihnachtszeit. 

Lass dich verzaubern ...

kurze Advents-Sprüche und -Gedichte - perfekt für deine Weihnachtskarten

♥ ♥ ♥

Liebläutend zieht durch Kerzenhelle,
mild, wie Wälderduft, die Weihnachtszeit.

Joachim Ringelnatz

♥ ♥ ♥

Zeit für Liebe und Gefühl
heute bleibt’s nur draußen kühl.
Kerzenschein und Plätzchenduft
Weihnachten liegt in der Luft.

Unbekannt

♥ ♥ ♥

Im Advent, da kommt das Licht –
Nur die Erleuchtung folgt meist nicht.

Bernd Sieberichs

♥ ♥ ♥

Advent, Advent,
ein Lichtlein brennt!
Erst eins, dann zwei, dann drei, dann vier,
dann steht das Christkind vor der Tür!

Volksgut

♥ ♥ ♥

Jetzt ist die Zeit der tausend Lichter,
sie erstrahlen wunderschön
zaubern ein Lächeln auf Gesichter
der Menschen die vorübergeh’n

Wilma Porsche

♥ ♥ ♥

Advent ist, wenn Kinderaugen
wieder zu strahlen beginnen
und wir uns anstecken lassen
von der Vorfreude auf Weihnachten.

Gudrun Kropp 

♥ ♥ ♥

A Plätzchen a day
keep the Weihnachtsstress away

♥ ♥ ♥

 

Das große Buch der Weihnachtsgedichte Klassiker für die Advents- und Weihnachtszeit

 

... Klassiker

Das große Buch der Weihnachtsgedichte

€ 10,18*

Gedichte von Johann Wolfgang von Goethe, Paul Heyse, E.T.A. Hoffmann, Arno Holz, Gottfried Keller, Klabund, Jochen Klepper, Martin Luther, Joseph Mohr, Christian Morgenstern, Eduard Mörike, Hedwig von Redern, Adele Schopenhauer, Kurt Tucholsky, Adelheid Wette u.v.a.

bisschen längere Adventsgedichte - aber immer noch kurz genug für deine Karten

Die Tage sind so dunkel …

Die Tage sind so dunkel,
die Nächte lang und kalt.
Doch übet Sterngefunkel
noch über uns Gewalt.

Wir wollen nach dir blicken,
Du Licht das ewig brennt
und ernstlich uns beschlichen
zum seligen Advent.

Max von Schenkendorf

♥ ♥ ♥

 

Es treibt der Wind …

Es treibt der Wind im Winterwalde
Die Flockenherde wie ein Hirt,
Und manche Tanne ahnt, wie balde
Sie fromm und lichterheilig wird,
Und lauscht hinaus. Den weißen Wegen
Streckt sie die Zweige hin – bereit,
Und wehrt dem Wind und wächst entgegen
Der einen Nacht der Herrlichkeit.

Rainer Maria Rilke

♥ ♥ ♥

Die stille Zeit

Die Winterwelt zieht uns in ihren Bann,
die Luft so rein und kalt und klar,
die Welt hält kurz den Atem an –
in der schönsten Zeit im Jahr!

Die Schneeflöckchen im sanften Tanz,
Ruhe und Frieden für den einen Moment,
mit Kerzenschein und Lichterglanz
kommt die stille Zeit – Advent!

Unbekannt

♥ ♥ ♥

 

Weihnachtsgeschichten zum Vorlesen - Buch

 

... Geschichten für groß und klein, alt und jung

Die schönsten Weihnachtsgeschichten zum Vorlesen

€ 20,00*

Eine Sammlung schöner, nachdenklicher, lustiger, besinnlicher, alter und neuer Weihnachtsgeschichten.
Die Gliederung in verschiedene Altersgruppen – von Vorschulkindern bis zu Erwachsenen – sowie Angaben zu Leselänge und Inhalt der Geschichten erleichtern die Auswahl für Kindergarten, Schule, Seniorenkreis und das Weihnachtsfest zuhause. 

Es gibt so wunderweiße Nächte

Es gibt so wunderweiße Nächte,
drin alle Dinge Silber sind.
Da schimmert mancher Stern so lind,
als ob er fromme Hirten brächte
zu einem neuen Jesuskind.

Weit wie mit dichtem Demantstaube
bestreut, erscheinen Flur und Flut,
und in die Herzen, traumgemut,
steigt ein kapellenloser Glaube,
der leise seine Wunder tut.

Rainer Maria Rilke

♥ ♥ ♥

Zeit

Zeit für Lachen,
Zeit zum Denken
Zeit für die anderen
nicht nur um zu schenken.

Zeit für Stille
Zeit für Gefühl
Zeit für Nähe
und Ruhe im Gewühl.

Zeit für Musik
Zeit für Kerzen
Zeit für Leben
mit liebendem Herzen

unbekannt

♥ ♥ ♥

 

Sternennacht und Schneegeflüster- Wissenswertes, Bräuche und Legenden rund ums schönste Fest des Jahres

 

... inspirierend 

Sternennacht und Schneegeflüster

€ 4,99* (€ 6,50 Porto)

Wissenswertes, Bräuche und Legenden rund ums schönste Fest des Jahres - Weihnachten, Sterne und Schnee: Die schönsten weihnachtlichen und winterlichen Fakten, Geschichten, Tipps, Rezepte und Bastelideen für gemütliche Stunden

noch längere Adventsgedichte - jetzt müsstest du fast einen Brief schreiben 😉

Immer ein Lichtlein mehr…

Immer ein Lichtlein mehr
Im Kranz, den wir gewunden,
Dass er leuchtet uns so sehr
Durch die dunklen Stunden.

Zwei und drei und dann vier!
Rund um den Kranz welch ein Schimmer,
Und so leuchten auch wir,
Und so leuchtet das Zimmer.

Und so leuchtet die Welt
Langsam der Weihnacht entgegen,
Und der in Händen sie hält,
Weiß um den Segen!

Matthias Claudius

♥ ♥ ♥

In der Adventszeit

In unsre gute Stube schauen drei Sterne ein,
Sind gar sicher die Lämpchen dreier Engelein,
Schauen, ob auch Platz und Raum
Für den Weihnachtsbaum.

Drinnen im Ofen, da knisterts fein,
Sicher schickt Niklas einen Windbub hinein,
Der nun lauschen, lauschen will,
Ob wir artig und still.

Horch, die Abendglocken... Nun gehts Christkindlein,
Niemand siehts, am Himmel und schaut in die Fenster ein.
Stille, stille sein!
Das Christkindlein

Alfred Hein

♥ ♥ ♥

 

Die schönsten Kurzgeschichten zu Weihnachten

 

... Geschichten vom Weihnachtswunder

Die schönsten Kurzgeschichten zu Weihnachten

€ 16,95*

Weihnachten ist nicht nur die Zeit der Geschichten, sondern auch des Vorlesens! In Gruppen oder in der Familie kann die Feier mit einer guten Geschichte zur Sternstunde werden. Mit Geschichten von Agnes Sapper, Bertolt Brecht, Brigitta Rambeck, Tanja Dückers, Karin Masur, Hans Fallada, Otfried Preussler, Viveca Lärn-Sundvall, John Gordon, Maeve Binchy, Walter Benjamin, Marie Luise Kaschnitz, Karl Heinrich Waggerl, R. Sprung, Helmut Wöllenstein, Heinrich Böll, Gerhard Karrer, Selma Lagerlöf, Paul Keller, Felix Timmermans, Fritz Vincken, Ludwig Thoma, O. Henry, Jürgen Banscherus, Father Joe.

praktische Angabe zur Vorlesezeit (3 - 15 Minuten)und thematische Ordnung 

Es ist Advent

Die Blumen sind verblüht im Tal,
die Vöglein heimgezogen;
Der Himmel schwebt so grau und fahl,
es brausen kalte Wogen.
Und doch nicht Leid im Herzen brennt:
Es ist Advent!

Es zieht ein Hoffen durch die Welt,
ein starkes, frohes Hoffen;
das schließet auf der Armen Zelt
und macht Paläste offen;
das kleinste Kind die Ursach kennt:
Es ist Advent!

Advent, Advent, du Lerchensang
von Weihnachts Frühlingstunde!
Advent, Advent, du Glockenklang
vom neuen Gnadenbunde!
Du Morgenstrahl von Gott gesendt!
Es ist Advent!

Friedrich Wilhelm Kritzinger

♥ ♥ ♥

Heimliche Zeit …

Heimliche Zeit,
wenn es draußen friert und schneit
und der Christ ist nicht mehr weit!
Wie’s tuschelt in den entferntesten Ecken,
kichert und lacht!
Überall Bepacktsein, Verstecken;
Hoffen und Wünschen webt feiernd durchs Zimmer:
ein Heinzelmannwirken im Lampenschimmer.
Mich deucht, ich sah einen güldenenen Schein:
Guckt da nicht Sankt Niklas zum Fenster herein?
Glocken erklingen in weiter Ferne.
Bratapfelduft aus dem Ofen quoll.
Am nachtklaren Himmel schimmern die Sterne
verheißungsvoll.
Und schauen das Treiben und freuen sich mit
bei der eilenden Menschen frohklingendem Schritt.
Friedvolles Hasten weit und breit:
Weihnachten ist nahe! O heimlich Zeit!

Albert Sergel

♥ ♥ ♥

 

Buch - Weihnachten in unserer Zeit

 

... bewegend 

Weihnachten in unserer Zeit
Besinnliche Geschichten für Erwachsene 

€ 11,99*

Erzählungen, in denen man sich verliert und zuweilen selbst entdeckt. Es sind Ereignisse, die uns selbst widerfahren könnten. Ein überaus lebensbejahendes Buch zum Schmökern, Vorlesen oder als Geschenk in der Adventszeit.

 

Vier Kerzen

Eine Kerze für den Frieden,
die wir brauchen,
weil der Streit nicht ruht.

Für den Tag voll Traurigkeiten
eine Kerze für den Mut.

Eine Kerze für die Hoffnung
gegen Angst und Herzensnot,
wenn Verzagtsein unsren Glauben
heimlich zu erschüttern droht.

Eine Kerze, die noch bliebe
als die wichtigste der Welt:
Eine Kerze für die Liebe,
voller Demut aufgestellt,
dass ihr Leuchten den Verirrten
für den Rückweg ja nicht fehlt,
weil am Ende nur die Liebe
für den Menschen wirklich zählt.

Elli Michler 

mit freundlicher Genehmigung des Verlags
aus dem Buch: „Ich wünsche dir Zeit“ von Elli Michler,
erschienen beim Don Bosco Verlag zum Buch*

♥ ♥ ♥

 

Ich wünsche dir Zeit - Gedichte von Elli Michler

 

... Lieblingsgedichte

Ich wünsche dir Zeit

€ 14,00*

Die schönsten Gedichte von Elli Michler in einem Band. Eine Fundgrube für Geburtstagsgrüße, Briefe zum Weihnachtsfest und liebevollen Botschaften für Menschen, die uns am Herzen liegen.

Im Advent, da fliegen Engel …

Im Advent, da fliegen Engel
sie fliegen hin und her,
sie sammeln Christkindbriefe
und Wunschzettel noch mehr.
So kommt so mancher Engel
vom Himmel dürr daher,
fliegt mit Briefen vollgeplustert
zurück wie’n fetter Teddybär.
Nur schad’, wenn mancher Engel
so’n Christkindbrief verliert,
weil’s drin im Engelskleide
den Wünschen zu eng wird.
Solcher Wunschbrief flattert
zurück auf unsere Welt,
und’s Christkind ist verdattert
weil’s keinen Wunsch erhält.
So schweben dann vom Himmel
Wunschbriefe von oben her,
es ist gar ein Gewimmel
als ob es Schneefall wär’.
Auch’s Christkind sieht die Briefe
die fallen erdenwärt’s,
doch’s Christkind liest auch Wünsche
aus jedem Kinderherz!

Josef Albert Stöckl

♥ ♥ ♥

Verse zum Advent

Noch ist Herbst nicht ganz entflohn,
Aber als Knecht Ruprecht schon
Kommt der Winter hergeschritten,
Und alsbald aus Schnees Mitten
Klingt des Schlittenglöckleins Ton.

Und was jüngst noch, fern und nah,
Bunt auf uns herniedersah,
Weiß sind Türme, Dächer, Zweige,
Und das Jahr geht auf die Neige,
Und das schönste Fest ist da.

Tag du der Geburt des Herrn,
Heute bist du uns noch fern,
Aber Tannen, Engel, Fahnen
Lassen uns den Tag schon ahnen,
Und wir sehen schon den Stern.

Theodor Fontane

♥ ♥ ♥

 

Weihnachtszeit und Winterzauber Die schönsten Geschichten und Gedichte für Advent und Weihnachten auf CDs

 

... zum Zuhören

Weihnachtszeit & Winterzauber
Die schönsten Geschichten und Gedichte für Advent und Weihnachten

€ 15,89*

über 80 Weihnachtsgeschichten und -gedichte großer Autoren, u. a. Hans Christian Andersen, Wilhelm Busch, Joseph von Eichendorff, Selma Lagerlöf, Joachim Ringelnatz, Theodor Storm, Leo N. Tolstoi und Kurt Tucholsky. Die stimmungsvollen Erzählungen, Weihnachtsmärchen und nostalgischen Geschichten vom Krampus, Nikolaus und Christkind lesen Suzanne von Borsody, Gerd Heidenreich, Florian Lukas, Ulrich Noethen, Juliane Köhler, Laura Maire, Eva Mattes, Katharina Thalbach und viele andere prominente Sprecher*innen.
8 CDs, ca. 9h 55min; bisschen lange Lieferzeit, rechtzeitig bestellen

Vorfreude auf Weihnachten

Ein Kind – von einem Schiefertafel-Schwämmchen
Umhüpft – rennt froh durch mein Gemüt.

Bald ist es Weihnacht! – Wenn der Christbaum blüht,
Dann blüht er Flämmchen.
Und Flämmchen heizen. Und die Wärme stimmt
Uns mild. – Es werden Lieder, Düfte fächeln. –

Wer nicht mehr Flämmchen hat, wem nur noch Fünkchen glimmt,
Wird dann doch gütig lächeln.

Wenn wir im Traume eines ewigen Traumes
Alle unfeindlich sind – einmal im Jahr! –
Uns alle Kinder fühlen eines Baumes.

Wie es sein soll, wie’s allen einmal war.

Joachim Ringelnatz

♥ ♥ ♥

 

Wunder kommen leise - eine Adventskalendergeschichte für Erwachsene

 

... wundervoll 

Wunder kommen leise
Adventskalendergeschichte für Erwachsene

€ 5,99*

An einem nasskalten Abend in der Adventszeit nimmt der gescheiterte Geschäftsmann Johannes Bublitz den obdachlosen Rudi mit zu sich nach Hause und bewahrt ihn so vor dem Erfrieren. Dieser bedankt sich mit einem vergoldeten Schließfachschlüssel. Johannes macht sich auf, das Geheimnis des Schlüssels zu lüften. Was als kleines Abenteuer beginnt, wird zu einer Reise in seine Vergangenheit und öffnet ein Fenster in eine bessere Zukunft.

wunderschöne richtig lange Adventsgedichte 

 

Vor Weihnachten

Die Kindlein sitzen im Zimmer
- Weihnachten ist nicht mehr weit -
bei traulichem Lampenschimmer
und jubeln: "Es schneit, es schneit!"

Das leichte Flockengewimmel,
es schwebt durch die dämmernde Nacht
herunter vom hohen Himmel
vorüber am Fenster so sacht.

Und wo ein Flöckchen im Tanze
den Scheiben vorüberschweift,
da flimmert's in silbernem Glanze,
vom Lichte der Lampe bestreift.

Die Kindlein sehn's mit Frohlocken,
sie drängen ans Fenster sich dicht,
sie verfolgen die silbernen Flocken,
die Mutter lächelt und spricht:

"Wisst, Kinder, die Engelein schneidern
im Himmel jetzt früh und spät;
an Puppenbettchen und Kleidern
wird auf Weihnachten genäht.

Da fällt von Säckchen und Röckchen
manch silberner Flitter beiseit,
von Bettchen manch Federflöckchen;
auf Erden sagt man: es schneit.

Und seid ihr lieb und vernünftig,
ist manches für euch auch bestellt;
wer weiß, was Schönes euch künftig
vom Tische der Engelein fällt!"

Die Mutter spricht's; - vor Entzücken
den Kleinen das Herz da lacht;
sie träumen mit seligen Blicken
hinaus in die zaubrische Nacht.

Karl Gerok 

♥ ♥ ♥

 

Wunder einer Winternacht - Eine Weihnachtsgeschichte

 

... wunderschön

Wunder einer Winternacht: Die Weihnachtsgeschichte

€ 14,90*

Jede große Geschichte fängt klein an
Die wahre Geschichte vom Weihnachtsmann
gibt's auch als Audio-CD und eBook

Geschichte eines Pfefferkuchenmannes

Es war einmal ein Pfefferkuchenmann,
von Wuchse, groß und mächtig,
und was seinen innern Wert betraf,
so sagte der Bäcker: „Prächtig“.

Auf dieses glänzende Zeugnis hin
erstand ihn der Onkel Heller
und stellte ihn seinem Patenkind,
dem Fritz, auf den Weihnachtsteller.

Doch kaum war mit dem Pfefferkuchenmann
der Fritz ins Gespräch gekommen,
da hatte er schon – aus Höflichkeit –
die Mütze ihm abgenommen.

Als schlafen ging der Pfefferkuchenmann,
da bog er sich krumm vor Schmerze:
an der linken Seite fehlte fast ganz
sein stolzes Rosinenherze!

Als Fritz tags drauf den Pfefferkuchenmann,
besuchte, ganz früh und alleine,
da fehlten, o Schreck, dem armen Kerl
ein Arm schon und beide Beine!

Und wo einst saß am Pfefferkuchenmann
die mächtige Habichtsnase,
da war ein Loch! Und er weinte still
eine bräunliche Sirupblase.

Von nun an nahm der Pfefferkuchenmann
ein reißendes, schreckliches Ende:
Das letzte Stückchen kam schließlich durch Tausch
in Schwester Margeretchens Hände.

Die kochte als sorgfältige Hausfrau draus
für ihre hungrige Puppe
auf ihrem neuen Spiritusherd
eine kräftige, leckere Suppe.

Und das geschah dem Pfefferkuchenmann,
den einst so viele bewundert
in seiner Schönheit bei Bäcker Schmidt,
im Jahre neunzehnhundert.

Paul Richter

♥ ♥ ♥

 

Buch - Früher war mehr Weihnachten

 

... urkomisch

Früher war mehr Weihnachten
von Horst Evers

€ 8,00*

Horst Evers erzählt die schönsten Weihnachtsgeschichten: Er berichtet von traumatischen Erlebnissen mit dem Weihnachtsmann und testet Geschenkideen - So komisch war Weihnachten noch nie – oder, wie Horst Evers es formuliert: «Trotzdem fand ich’s als Erfahrung natürlich super.»
gibt's auch als Audio-CD und als eBook

 

Wenn du noch ein schönes Adventsgedicht kennst, das hier reinpassen würde, schreib's bitte in den Kommentar.  Und wenn du vielleicht sogar selbst eines geschrieben hast und möchtest es hier mit uns teilen, würde ich besonders freuen. 

 

 Bis bald

 

weiter mit wunderschönen Sprüchen, Zitaten und Gedichten geht's in 

wunderschöne WeihnachtsgedichteNikolausgedichte  und  kurze Weihnachtssprüche und -gedichte

In meinen   Tipps gegen den Weihnachtsstress  findest du hilfreiche Ideen für eine entspannte Weihnachtszeit und in  Mitbringsel im Advent  findest du kleine Geschenke für die nächste Einladung zum Adventskaffee, ein Dankeschön für deine Alltagshelden oder eine liebevolle Aufmerksamkeit für deine Lieblingsmenschen 

Zauberhafte Weihnachtswichtel  sind einfach zauberhafte Weihnachtswichtel und zudem findest du hier allerlei Wissenswertes über Wichtel und ihre geheimnisvollen Türen.

Falls du auf der Suche nach Wichtelgeschenken bist, schau mal hier:

lustige Wichtelgeschenke für Frauen,  Männer  und  für Kollegen und Kolleginnen

* Die angegebenen Preise können sich herstellerbedingt jederzeit ändern.

* Die mit (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn Du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für Dich verändert sich der Preis dadurch nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben