Bald ist es wieder so weit, die stille, geruhsame, friedliche, besinnliche, stressige, laute Weihnachtszeit ist da. Und was gibt es Schöneres als unser Zuhause dementsprechend zu dekorieren.

Die Weihnachtsbaum-Deko ist da wohl das Sahnehäubchen beim weihnachtlichen Deko-Marathon 😉

Ich unterstütze dich mit meinen Ideen und Tipps zu den Trends 2020 gerne bei deiner Planung, außerdem möchte ich dich mit den „Christbaum“-Gedichten auf eine schöne, fröhliche und möglichst stressfreie Vor-Weihnachtszeit einstimmen.

 

Und du weißt ja, alle schönen Dinge kann man auch verschenken, zur Not schenkst du sie halt dir selbst 😉

Weihnachtsbaum-Deko – Trends 2020

Und natürlich gibt es auch in diesem Jahr wieder neue Trendfarben, mit denen du dein Zuhause in ein Weihnachts-Wunderland verwandeln kannst.

 

Mein persönlicher Weihnachtsdeko-Trend 2020: Erlaubt ist was gefällt 😉

 

Farb-Trends

Rot, Gold und Silber haben immer Saison.

Nordische Weihnachten“ ein weiterer Klassiker, der auch 2020 nicht wegzudenken ist.

 

 

Der Weihnachtsbaum

Strahlend, wie ein schöner Traum,
steht vor uns der Weihnachtsbaum.
Seht nur, wie sich goldenes Licht
auf der zarten Kugeln bricht.
“Frohe Weihnacht” klingt es leise
und ein Stern geht auf die Reise.
Leuchtet hell vom Himmelszelt –
hinunter auf die ganze Welt.

Unbekannt

 

 

Ruhig, klar und schlicht mit zarten sanften Strukturen und Farben, stein- und perlmuttfarbigen Nuancen mit golden und silbernen Akzenten – ein weiterer Trend dieses Jahr.

 

Christbaumschmuck mintgrün, Weihnachtsbaum-Deko

 

 

hier* geht es zu einer meiner persönlichen Weihnachtsdeko Dealerinnen 😉   Valery Madelyn* lässt fast keine Deko-Wünsche offen

 

 

 

 

 

24 lange Tage

Wenn die erste Fröste knistern
in dem Wald bei Bayrisch-Moos,
geht ein Wispern und ein Flüstern
in den Tannenbäumen los-
ein Gekicher und Gesumm ringsherum.

Eine Tanne lernt Gedichte,
eine Lerche hört ihr zu.
Eine dicke, alte Fichte
sagt verdrießlich: Gebt doch Ruh`!
Kerzenlicht und Weihnachtszeit sind noch weit!

Vierundzwanzig lange Tage
wird gekräuselt und gestutzt
und das Wäldchen ohne Frage
wunderschön herausgeputzt.
Wer noch fragt: Wieso? Warum? –
der ist dumm!

Was das Flüstern hier bedeutet,
weiß man selbst im Spatzennest:
Jeder Tannenbaum bereitet
sich nun vor aufs Weihnachtsfest.
Denn ein Weihnachtsbaum zu sein,
das ist fein!
James Krüss

 

Oder so, „Natur pur“ – erdige, rustikale Töne, die warmen und gebrannten Töne lassen sich gut mit Gold oder mit einem kräftigen Grün kombinieren.

Christbaumschmuck braun, Weihnachtsbaum-Deko

zum Set*

 

Dunkle Farben, kombiniert mit Gold oder Silber – eine weitere Möglichkeit

 

 

 

Derzeit findest du immer mehr geprägte Kugeln
in allen Farb- und Stilvarianten.
Maßvoll eingesetzt entfalten sie in deinem Baum,
in einem Gesteck und im Tisch-Schmuck ihre Wirkung.
Und verbinden so deine Deko-Elemente.

 

 

 

Trendfarbe 2020 ist sicher Grau

eine ruhige, unaufdringliche Farbe,
die eher kühl wirkt aber zusammen
mit Messing-Elementen entstehen
sehr elegante oder auch moderne
Kombinationen.

Außerdem passt Grau zu fast allen anderen Farben.

 

Weihnachten ist,
wenn die besten Geschenke
am Tisch sitzen und nicht
unterm Baum liegen.

unbekannt

 

 

 

Christbaum

Wie schön geschmückt der festliche Raum!
Die Lichter funkeln am Weihnachtsbaum!
O fröhliche Zeit! O seliger Traum!

Die Mutter sitzt in der Kinder Kreis;
nun schweiget alles auf ihr Geheiß:
sie singet des Christkinds Lob und Preis.

Und rings, vom Weihnachtsbaum erhellt,
ist schön in Bildern aufgestellt
des heiligen Buches Palmenwelt.

Die Kinder schauen der Bilder Pracht,
und haben wohl des Singens acht,
das tönt so süß in der Weihenacht!

O glücklicher Kreis im festlichen Raum!
O goldne Lichter am Weihnachtsbaum!
O fröhliche Zeit! O seliger Traum!

Peter Cornelius 

 

 

Denk dran – egal wie dein Baum aussehen mag, es ist dein Baum und nur dir muss er gefallen

Mein Weihnachtsbaum wird dieses Jahr genauso wie immer, mit kleinen bunten Christbaumkugeln, Kerzen und Holzelementen, ein „Kinderbaum“.
So ist für mich Weihnachten


 

Weihnachtsbaum-Deko hast du jetzt, aber was ist mit dem Baum?

Weihnachten möchten wir gerne im Kreis unserer Lieben verbringen und dazu brauchen wir eines, nämlich PlatzDeshalb geht der Trend auch zu kleineren Weihnachtsbäumen, die deckenhohen ausladenden Tannen haben ausgedient.

Viel wichtiger ist, wo der Baum herkommt. Beliebt sind Weihnachtsbäume aus der Region, bei uns also Kiefern, Weißtannen und Fichten. Nordmanntannen sind allerdings nach wie vor auf Platz 1 der Beliebtheitsskala. Vielleicht hast du auch, so wie ich, einen Lieblings-Christbaum-Dealer, bei dem du jedes Jahr deinen Baum holst.

In der Zwischenzeit gibt es aber auch wunderschöne künstliche Weihnachtsbäume zu erschwinglichen Preisen. Unterm Jahr gut verpackt sind sie für viele Jahre einsetzbar und nadeln nicht 😉 

 

Mein Tipp, wenn es dir jetzt auch so geht wie mir, nachdem ich gesehen habe, was es alles Schönes gibt um den Weihnachtsbaum zu dekorieren: in aller Ruhe mit einer Tasse Tee und Keksen bequem in deinen Lieblingssessel sitzen und entspannen 😉

Ich habe diesmal bewusst darauf verzichtet Preise anzugeben, da es bei den meisten vorgeschlagenen Produkten verschiedene Größen, Farben oder Sets gibt. 

Vielleicht teilst du ein Bild deines Weihnachtsbaums mit uns. 

Das könnte dich auch noch interessieren:

hier findest du weitere Advents- und Weihnachtsdeko

 


* Die mit (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn Du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für Dich verändert sich der Preis dadurch nicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben